Herzlich Willkommen! Benutzen Sie einen Werbeblocker? Dann deaktivieren Sie ihn bitte, damit wir dieses Magazin auch in der Zukunft finanzieren können. Vielen Dank!
Anzeige:
  • .
  • .



The Sonnenhof Songs live in der Lübecker Essigfabrik

Add to Flipboard Magazine. 6. Mai 2012 | Von Redaktion | Kategorie: Livemusik, Lübeck

(CIS-intern) – Am 19. Mai 2012 erfüllen Folksongs die Galerie in der Essigfabrik – The Sonnenhof Songs, wegen seiner intensiven Lieder und der außergewöhnliche Stimme seiner Sängerin mittlerweile in Lübeck nicht mehr nur ein Geheimtipp – werden die Zuhörer für anderthalb Stunden in eine andere Welt entführen.

Freuen können sich die Besucher auf einen gleichermaßen kurzweiligen wie intensiven Konzertabend mit Rachel Maria und Jeremy Carstairs, deren abwechslungsreiches Repertoire an selbst komponierten Liedern sich ständig erweitert. Das Duo präsentiert eigene Songs aus früheren Alben, von ihrer aktuellen CD „Down in Burgstrasse“ und stellt auch Songs vor, die voraussichtlich auf ihrer nächsten Scheibe erscheinen werden. Ausgehend von traditionellem Folk, tiefgründigen poetischen Songs von zwei Stimmen und einer Gitarre dargeboten, haben sie in den vergangenen Jahren ihre Basis mit musikalischen Ausflügen in die Bereiche von Jazz und Blues erweitert.

Zeitweilige musikalische Unterstützung erhalten die mehrfachen Deutschen Rock und Pop Preis-Preisträger 2010 und 2011 an diesem Abend von Lucas Hillringhaus (Piano) und Gert Hillringhaus (Gitarre) von Soul Factory.

Samstag 19. Mai 2012, 20.00 Uhr
Essigfabrik, Kanalstraße 26-28, 23552 Lübeck

Eintritt 10 Euro
Vorverkauf: Café Essig und Konzertkasse Weiland

The Sonnenhof Songs sind:
Rachel Maria (Gesang) und Jeremy Carstairs (Text/Komposition, Gitarre und Gesang).
Das Folk-Duo aus Lübeck macht nun schon seit mehr als zehn Jahre gemeinsam akustische Musik und belegte in den Jahren 2010 und 2011 fünf bzw. sechs erste Plätze beim Deutschen Rock & Pop Preis. Die Auszeichnung in so unterschiedlichen Kategorien wie „Beste Alternative-Sängerin“, „Bester Folkrocksänger“, „Bester Gospelsong“, „Bester Jazz-Rock-Song“ oder „Bestes Folkrockalbum“ spiegelt den Variationsreichtum ihres Repertoires wieder. Diese Vielfalt entsteht aus den abwechslungsreichen Kompositionen und den oft tiefgründigen poetischen Texten, die der schottische Singer-Songwriter in seinen Stücken zu einzigartigen Songs verwebt. Im Wechselspiel der beiden so unterschiedlichen Stimmen kommt ihre Schönheit besonders zur Entfaltung.

http://www.myspace.com/thesonnenhofsongs

Text / Foto: Jeremy Carstairs



Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.