Herzlich Willkommen! Benutzen Sie einen Werbeblocker? Dann deaktivieren Sie ihn bitte, damit wir dieses Magazin auch in der Zukunft finanzieren können. Vielen Dank!
Anzeige:
  • .
  • .



Größte Tauschbörse der Stadt zum Welttag des Buches in Bremen

Add to Flipboard Magazine. 19. April 2012 | Von Redaktion | Kategorie: Bremen, Events

Zum diesjährigen Welttag des Buches, Montag, 23. April 2012, lädt die BremerLeseLust zur größten Kinder- und Jugendtauschbörse der Stadt in das Stadtmusikantenhaus im Lloydhof ein. Hunderte „niegelnagelneue“ Bücher warten darauf, entdeckt und ausgesucht zu werden. Möglich wird die Aktion durch Spenden von Buchhändlern.

Foto: Mario De Mattia / CIS Online Magazine

Bereits für 9.30 Uhr hat sich die erste Grundschulklasse aus Huchting angemeldet. Nach dem Büchertausch stehen mit Christine Bongartz und Christina Jocker zwei erfahrene Vorleserinnen bereit, um den Appetit auf Bücher durch kleine Geschichten noch zu steigern. Alle Bremerinnen und Bremer sind eingeladen, sich an der Tauschbörse zu beteiligen.

Also: Bestände sichten, einpacken und ab ins Stadtmusikantenhaus der BremerLeseLust in den Lloydhof! Es lohnt sich. Versprochen. Die Tauschbörse schließt um 18 Uhr.

Gemeinsam mit Kindern und Bollerwagen der BremerLeseLust ziehen die Vorleserinnen auch durch die Stadt und verteilen – wie es die spanische Tradition ist – Rosen, um auf den Welttag des Buches und die Tauschbörse aufmerksam zu machen.

www.bremen.de



Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.