Herzlich Willkommen! Benutzen Sie einen Werbeblocker? Dann deaktivieren Sie ihn bitte, damit wir dieses Magazin auch in der Zukunft finanzieren können. Vielen Dank!
Anzeige:
  • .
  • .



Filmvortrag „Kleiner Jäger ganz groß – Die Wasserspitzmaus“ im Naturpark-Haus Plön

Add to Flipboard Magazine. 14. November 2014 | Von Redaktion | Kategorie: Lübeck, Schleswig-Holstein, Tourismus

(CIS-intern) – Jedes Jahr steht der Naturpark Holsteinische Schweiz e.V. im Zeichen eines Tieres. Seit 2003 nominiert der Verein regelmäßig heimische Tierarten, die für die Region besonders typisch oder gefährdet sind, zum Naturpark-Tier des Jahres. Im Jahr 2015 soll das Augenmerk vor allem auf die Wasserspitzmäuse gerichtet werden. Am Montag, 24.11.2014, 18:30 Uhr, zeigt der gebürtige Eutiner und Naturfilmer Joachim Hinz im Anschluss an die öffentliche Mitgliederversammlung des Naturparkvereins, die bereits um 17 Uhr beginnt, seinen international preisgekrönten Film „Kleiner Jäger ganz groß“ über die Lebensweise der Wasserspitzmaus. Der Eintritt ist frei.

Das Wasser ist ihr Element. Tauchend und schwimmend erbeutet die Wasserspitzmaus Wasserinsekten, Kleinkrebse, Schnecken sowie kleine Fische und Frösche. In ihren Speicheldrüsen unter der Zunge produziert sie ein lähmendes für den Menschen aber harmloses Gift, das bei einem Biss auf die Beute übertragen wird. Ihre Wohnhöhlen haben immer einen Ausgang zum Wasser und ihr Körperbau ist bestens an die Lebensweise in diesem Element angepasst. Ihren Lebensraum sucht sie an naturnahen Gewässern. Sie steht auf der Vorwarnliste der Roten Liste Deutschlands.

Foto: „Rudmer Zwerver/Creativenature.nl

PM: Naturpark-Holsteinische-Schweiz.e.V.

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!



Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen