Herzlich Willkommen! Benutzen Sie einen Werbeblocker? Dann deaktivieren Sie ihn bitte, damit wir dieses Magazin auch in der Zukunft finanzieren können. Vielen Dank!
Anzeige:
  • .
  • .


Archiv für Juli 2015

Vernachlässigung häufigster Grund für Kindeswohlgefährdung

28. Juli 2015 | Von
kind

(CIS-intern) – Im Jahr 2014 haben die Jugendämter in Hamburg 1 002 Kindeswohlgefährdungen festgestellt. In drei Vierteln der Fälle fanden sich Anzeichen für Vernachlässigung, so das Statistikamt Nord. Bei 15 Prozent der betroffenen Kinder und Jugendlichen gab es Hinweise auf körperliche Misshandlungen. Psychische Misshandlungen waren bei 14 Prozent und sexuelle Gewalt bei fünf Prozent Ursache
[weiterlesen ...]



Historische Häuser in Eutin

27. Juli 2015 | Von
haeusereutin

(CIS-intern) – Von Horst Schinzel Den amerikanischen Germanisten Henry A. Smith (73) hat die Liebe nach Ostholstein gezogen. Er hat seine Universitätslaufbahn aufgegeben und bis zum Ruhestand als Gymnasiallehrer gearbeitet. Daneben war und ist Smith literaturwissenschaftlich tätig. Über viele Jahre hinweg hat er sich mit dem historischen Eutin befasst, das um 1800 herum bedeutende Persönlichkeiten
[weiterlesen ...]



Schleswig-Holstein: Mehr Behandlungen wegen Hautkrebs

27. Juli 2015 | Von
chemo

(CIS-intern) – Im Jahr 2013 gab es fast 3 060 vollstationäre Krankenhausaufenthalte von Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteinern aufgrund von Hautkrebs. Im Vergleich zum Jahr 2008 ist das ein Zuwachs um 19 Prozent, so das Statistikamt Nord. Die Zahl der auf ein bösartiges Melanom („schwarzer“ Hautkrebs) zurückgehenden Klinikaufenthalte sank leicht auf rund 960. Bei den sonstigen bösartigen
[weiterlesen ...]



Wirtschaft in West-Mecklenburg ist zufrieden

24. Juli 2015 | Von
meckpommwit

(CIS-intern) – Die westmecklenburgische Wirtschaft kann auf ein positives erstes Halbjahr 2015 zurückblicken. Die robuste Konjunktur des Vorjahres hält auch in den ersten Monaten 2015 an. Als besondere Schwerpunktthemen haben die Industrie- und Handelskammer zu Schwerin (IHK) und die Handwerkskammer Schwerin in diesem Halbjahr vor allem die Einführung des Mindestlohns, den Fachkräftemangel in der Region
[weiterlesen ...]



Wacken Open Air – NOB begrüßt Metalfans in Itzehoe

24. Juli 2015 | Von
Metalhand_NOB_2

(CIS-intern) – Am Mittwoch, den 29. Juli, werden Metal-Train-Fahrgäste und Wacken-Fans in Itzehoe von der Nord-Ostsee-Bahn GmbH (NOB) in Empfang genommen – mit einem auf das Metal-Festival abgestimmten Willkommensgeschenk. Pommesgabel, Teufelsgruß oder einfach nur Heavy-Metal-Geste – das Handzeichen, bei dem die Faust geballt und der kleine Finger und Zeigefinger abgespreizt wird, ist unter Metal-Fans seit
[weiterlesen ...]



Wohngeldzahlungen in Schleswig-Holstein um 16 Prozent gesunken

23. Juli 2015 | Von
wohngeld

(CIS-intern) – Am Jahresende 2014 sind in Schleswig-Holstein 18 708 Haushalte mit Wohngeld unterstützt worden. Das sind 16 Prozent weniger als im Vorjahr, so das Statistikamt Nord. Insgesamt bezogen etwas mehr als ein Prozent der schleswig-holsteinischen Privathaushalte Wohngeldleistungen. Von den Haushalten mit fünf und mehr Personen waren sogar gut sechs Prozent auf Wohngeld angewiesen. Foto:
[weiterlesen ...]



Schleswig-Holstein: Deutlicher Anstieg bei Gästen und Übernachtungen

22. Juli 2015 | Von
W6082019

(CIS-intern) – Im Mai dieses Jahres sind 773 000 Übernachtungsgäste in den größeren Beherbergungsstätten des Landes (mit zehn und mehr Betten) und auf den Campingplätzen (ohne Dauercamping) Schleswig-Holsteins angekommen. Das Gästeaufkommen stieg damit gegenüber dem Mai des Vorjahres um 14,5 Prozent, so das Statistikamt Nord. Die Anzahl der gebuchten Übernachtungen nahm im Vergleich zum Mai
[weiterlesen ...]



Spargel- und Erdbeerernte in Schleswig-Holstein 2015 gut verlaufen

22. Juli 2015 | Von
erdbeer

(CIS-intern) – In diesem Jahr ist in Schleswig-Holstein auf einer Gesamtfläche von 464 Hektar (ha) Spargel angebaut worden. Davon konnte auf einer Fläche von 384 ha Spargel geerntet werden. Die ertragsfähigen Spargelflächen sind damit im Vergleich zum Vorjahr um knapp neun Prozent ausgeweitet worden, so das Statistikamt Nord. Die übrigen 80 ha entfielen auf noch
[weiterlesen ...]



Sanierung der Torhäuser in Eutin

20. Juli 2015 | Von
eutinteich

(CIS-intern) – Die Sanierungsarbeiten an den Torhäusern auf dem historischen Bauhofareal haben begonnen. Zunächst wurde die Baustelle eingerichtet. Zurzeit laufen Abbrucharbeiten. Eine Zwischenwand und der Stahlbetonboden werden entfernt. Danach folgt die Sanierung der Balkenkonstruktion. Die morschen Reetdächer werden von einer Spezialfirma entfernt, und die Dächer der Torhäuser werden später wieder neu gedeckt. Diese ersten Arbeiten
[weiterlesen ...]



Programm der „Eutiner Feierey“ 2015

17. Juli 2015 | Von
Allg

(CIS-intern) – Prächtige gewandete Darsteller aus verschiedenen Epochen, Markttreiben und Mitmachaktionen für die ganze Familie, lebendige Lager und ein themengerechtes Bühnenprogramm – das kennzeichnet die nur alle zwei Jahre stattfindende „Eutiner Feierey“ am 12. und 13. September auch 2015. Da sich aufgrund der Bauarbeiten zur Landesgartenschau die Fläche beschränkt sich auf dem Schloss-Vorplatz beschränken muss,
[weiterlesen ...]